AWS A5.9 ER410 Schweißstäbe

Schweißermetalle sind einer der führenden Hersteller, Zulieferer, Exporteure und Lagerbestände an SS MIG / WIG-Schweißzusätzen wie Drähten, Stäben und Elektroden.

AWS A5.9 / ASME SFA5.9 ist die Spezifikation zum Schweißen von Verbrauchsmaterialien wie Draht, Elektroden und Stäben zum Lichtbogenschweißen von rostfreien und hitzebeständigen Stählen. Die Klasse ER410 ist eine Art martensitischer Edelstahl mit einer höheren Härte. Die Schweißablagerungen sind lufthärtbar und müssen vorgewärmt und nach dem Schweißen wärmebehandelt werden, um eine gute Plastizität zu erzielen. ER410-Schweißstäbe und -drähte werden zum Schweißen von 12% Cr-Edelstählen wie 410, 416, 420 und 431 verwendet. Sie werden auch zum Überziehen von Kohlenstoff- und niedriglegierten Stählen wie Ventilsitzen verwendet, um die Korrosionsbeständigkeit und Abriebfestigkeit zu verbessern.

ER410 Schweißdraht- / Stabspezifikationen

Schweißprozess MIG, WIG (GTAW), SAW
MIG-Spulendrähte 0.8 mm, 1.0 mm, 1.2 mm, 1.5 mm, 1.6 mm, 2.0 mm –15 kg / Stück
WIG gerade Stangen 1.2 mm, 1.6 mm, 2.0 mm, 2.5 mm, 3.2 mm, 4.0 mm - 5 kg / Stück
Sägespulen 2.0 mm, 2.4 mm, 3.0 mm, 4.0 mm - 25 kg / Stück
Oberflächenbehandlung Helles Finish, halbhelles Finish

ER410 Chemische Zusammensetzung

Noten C Si Mn S P Cr Ni Mo
ER410 0.12 0.5 0.6 0.03 0.03 11.5-13.5 0.6 0.75

ER410 Mechanische Eigenschaft

Streckgrenze, psi Zugfestigkeit, psi Dehnung in 2 ” Härte (wie abgeschieden)
78,500 89,700 24% zufriedenheitsgarantie 34 Rc * (38-45 Rc)

Die von uns gelieferten Edelstahlstangen ER4107 entsprechen strikt AWS A5.9 und anderen gleichwertigen Normen. Wir bieten nicht nur hochwertige Produkte, sondern haben auch Zugang zu einem großen Bestand an Aluminium, Titan und anderen Legierungen gemäß den Spezifikationen der amerikanischen, europäischen und chinesischen Spezifikationen. Wir sind hier und unser erfahrenes technisches Team wartet darauf, Ihnen bei Ihrer Anfrage zu helfen. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Teilen mit